Antwort auf: Badebucht Sommerhausen

Home Foren Digitales Bürgerforum Badebucht Sommerhausen Antwort auf: Badebucht Sommerhausen

#962
AvatarLydia Ertel
Teilnehmer

Ich würde gerne noch das Hundethema in diesem Zusammenhang aufgreifen und hoffe, dass sich die Hundebesitzer nicht angegriffen fühlen. Es wäre, meiner Meinung nach, zu überlegen, ob eine der bestehenden Badebuchten, generell für Hunde gesperrt wird. Ich sehe immer wieder Autos oder Wohnmobile dort anhalten, die ihre Hunde mal baden lassen wollen und die natürlich auch mal ins Wäldchen gehn um sich zu entlasten. Zum einen kann es dir passieren, dass du dich in den Schatten eines Baumes legst und besondere Gerüche, durch die Wärme des Sommers getriggert, um dich herum wirbeln und auch so manches spielende Kind und auch so mancher Erwachsene wirklich erschreckt, weil im Wasser ein fremder Hund steht und man Angst hat. Vielleicht könnte man an anderer Stelle einen bewußten Hundeberech kennzeichnen?!